Erntedank 2021

Am Sonntag, den 3. Oktober 2021, fand in unserer Gemeinde der Erntedankgottesdienst statt.

Die Gottesdienstteilnehmer wurden vorab dazu aufgerufen, sich aktiv an der Gestaltung der Altardekoration zu beteiligen. Hierzu brachte jeder der wollte und konnte, Früchte, Gemüse oder Getreide von zu Hause mit. Der Phantasie wurde hierbei keine Grenzen gesetzt. Ob aus Wald, Feld oder vom Bauern nebenan, die Gottesdienstteilnehmer legten vor dem Gottesdienst bewusst ihre Gaben am Altar nieder.

Die schöne Atmosphäre vor dem Gottesdienst, wurde mit Dankliedern und dem Bibelwort aus 1. Mose 2, 3 „Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er an ihm ruhte von allen seinen Werken, die Gott geschaffen und gemacht hatte.“ im Gottesdienst fortgeführt.

 

Über das Erntedankfest

Das Erntedankfest gehört zu den ältesten Festen der Menschheit. Die Menschen danken Gott dafür, dass er Früchte, Gemüse und Getreide hat gedeihen lassen. Traditionell finden die Erntedankfeste am Ende der Erntezeit statt.

Weitere Informationen finden sie auch unter NAK Nord Ost - Erntedank